Ute Krause - Illustratorin & Kinderbuch-Autorin
Cover

Oskar
und der sehr hungrige Drache

Text und Illustrationen von Ute Krause

Nach einem langen, tiefen Schlaf ist der Drache erwacht. Und nun hat er Hunger, einen Riesenhunger. Wie dumm, dass ihm die Dorfbewohner nur den kleinen Jungen Oskar geschickt haben. Der ist ja nicht einmal eine Zwischenmahlzeit! Doch dafür kann Oskar kochen. Sogar so wunderbar, dass der Drache ihn eigentlich viel zu schade zum Fressen findet …

oetinger Verlag
32 Seiten · gebunden
ab 5 Jahren

Auch erschienen in englischer, arabischer, spanischer, schwedischer und dänischer Sprache und in Afrikaans

  • Film ZDF Siebenstein,
  • Sitzkissenkonzert, Staatsoper München
  • Theaterstück, Göttinger Jugendtheater
Auszeichnungen
  • Die besten 7 Bücher für junge Leser
  • (DeutschlandRadio / Focus)
  • Die Kinder- und Jugendbuchliste (RB/SR)
Nominierungen
  • Children’s First Choice Awards, USA
Buchübersicht
schließen

»Wie der Drache vom Menschenfresser zum Gourmet wird, und Oskar zum Helden, das kann sich sehen und lesen lassen.«
SR online

»Ute Krause hat ein Zeichentalent, mit dem sie Bären, Drachen oder Schafe zu Papier bringt, aber auch jede Gefühlsregung zwischen Freude und Furcht.«
Der Tagesspiegel

»Köstliches Bilderbuch zum Vorlesen ab 4, das Appetit aufs Selberkochen macht.«
dpa

»Auf spielerische Weise kommt das Thema Essen auf den Tisch, und es zeigt, wie gut es ist, wenn man auch als Kind weiß, wie Essen zubereitet wird.«
Neue Presse Hannover

schließen